Kaiserwetter für die Reiter

Kaiserwetter für die Reiter

Am 21. Und 22. April 2018 richtete der Reitverein Teningen-Köndringen e.V. sein alljährliches Frühlingsturnier aus.

Für viele Reiter aus der Umgebung war es der Start in die Freilandsaison und somit war das sommerliche Wetter bei Reitern und Zuschauern gleichermaßen sehr herzlich willkommen.

Auch in diesem Jahr konnte Geschäftsführerin Carmen Kopfmann-Gerwig die Ehrenpreise in den zwei höchsten Prüfungen vergeben.

Über jeweils einen LED-TV haben sich die Sieger der beiden Prüfungen riesig gefreut.

In der Dressurprüfung Klasse M* konnte sich Sonja Kessler von der RSG Fohrenhof auf ihrem 16-jährigen schwarzbraunen Württemberger Hengst Scarletto mit einer Wertnote von 6,7 an die Spitze setzen.

Ihr folgten Doris Heizmann vom RFSV Kenzingen auf Dolcetto (Wertnote 6,5) und Katharina Weislogel vom RFV Legelshurst auf Boston Dream (Wertnote 6,4).

In der Springprüfung Klasse M* mit Siegerrunde wurde Sönke Aldinger vom RFV Legelshurst von seinem siebenjährigen Fuchs Hengst Chopin zum Sieg getragen. Ohne Springfehler und in der schnellsten Zeit von 35,92 war das die klare Führung vor Julia Beck mit Chacco-San und Black Toy (RV Lahr), Lea Mild mit Lui de Finess (RC Altenheim) und Nicole Schwarz mit Quitte (RFSV Kenzingen).

Hier alle Ergebnisse:

https://www.fnverlag.de/fn-erfolgsdaten/veranstaltung/19767/-Teningen-Koendringen