Heimatverbunden und regional verwurzelt

Heimatverbunden und regional verwurzelt

Reinhold Kopfmann ist 37 Jahre jung, Familienvater, Elektromeister und staatlich geprüfter Elektrotechniker – und es fällt ihm am 1. Januar 1993 nichts Besseres ein, als ein eigenes Unternehmen aufzumachen.

Vier Quadratmeter des Esszimmers als Büro, vier weitere in der Garage als Werkstatt und Lager.
Staatliche Hilfe bei der Existenzgründung?
Fehlanzeige. Kunden?
Fehlanzeige. Kasse? Leer.

„Ich glaube, ich habe den größten Fehler meines Lebens gemacht“, sagt er ein paar Wochen später zu seiner Frau. Hat er nicht. Heute beschäftigt das Unternehmen 60 Mitarbeiter...

Hier geht es zum ganzen Artikel